E-SPORTS & SIMRACING NEWS

GR Supra GT Cup 2020 sucht den schnellsten Supra-Pilot in GT Sport

Der "GR Supra GT Cup" ist in diesem Jahr für eine zweite Saison zurück und die ersten Läufe beginnen bereits im April. Der Wettbewerb, der im vergangenen Jahr als eine der ersten E-Sports-Aktivitäten von Toyota begann, wird in diesesm Jahr erneut von TOYOTA GAZOO Racing präsentiert. Auch zahlreiche Toyota-Profi-Rennfahrer aus den verschiedensten Rennserien werden vertreten sein.

In seiner ersten Saison übertraf die Popularität des GR Supra Cup die Erwartungen der Veranstalter, da der in der letztjährigen Meisterschaft eingesetzte Toyota GR Supra RZ seit seiner Veröffentlichung in Gran Turismo Sport im März 2019 von 800.000 Spielern gekauft wurde und ungefähr 30.000 Spieler an dem Event teilnahmen. Nachdem Toyota Feedback von 120.000 Spielern gesammelt hatte, zu denen auch Top-Fahrer gehörten, wurden diese Daten genutzt, um die Entwicklung des realen GR Supra zu unterstützen.

Wie im letzten Jahr startet der „GR Supra GT Cup“ mit einer Online-Reihe aus sieben Läufen, die am 26. April auf dem Fuji Speedway beginnt. Die bestplatzierten Spieler werden am letzten Live-Event im November teilnehmen, um den Serienmeister zu ermitteln.

Es wird erwartet, dass wie im letzten Jahr viele der Top-Fahrer des FIA Gran Turismo Championships teilnehmen. Es werden auch Toyota-Profis aus den NASCAR- und Drift-Kategorien, wie Denny Hamlin, Daniel Suarez, Fredric Aasbo und BMX-Legende Jamie Bestwick werden mit am Start sein.

Der Kalender umfasst dabei die folgenden Termine:

  • Rd. 1 – 26. April Fuji International Speedway (Japan)
  • Rd. 2 – 17. Mai Nürburgring 24h (Deutschland)
  • Rd. 3 – 7. Juni Circuit de la Sarthe (Frankreich)
  • Rd. 4 – 21. Juni Laguna Seca (USA)
  • Rd. 5 – 5. Juli Autódromo De Interlagos (Brasilien)
  • Rd. 6 – 19. Juli Tokyo Expressway – South Inner Loop (Japan)
  • Rd. 7 – 16. August Mount Panorama Motorsportstrecke (Australien)
  • Finale – Live Event (TBC)
%d Bloggern gefällt das: