Blog

Back on track mit KW Suspensions

Please scroll down for the English Version.

Endlich. Endlich! Helm, Führerschein und Daten-Logger werden wieder eingepackt. Okay, zugegeben, einen Datenlogger habe ich noch nicht, aber dafür kommt dann eben die GoPro mit in die Tasche.

Bei Sonnenaufgang am Samstagmorgen mache ich mich auf den Weg auf die Rennstrecke in der Geburtsstadt meines Vaters – Hockenheim. Dabei geht ein kleiner, aber langersehnter Traum von mir in Erfüllung. Endlich darf ich auf der 4,574 km langen GP-Variante meiner Heimstrecke, selbst hinter das Steuer.

Mai2014 (1 von 2)

Im Rahmen der Fahrdynamik-Schulung von KW Gewindefahrwerke und in Zusammenarbeit mit dem Pistenclub e.V., ist dabei meine „Weapon of Choice“, der bereits angekündigte Polo R WRC. Unter der Motorhaube des kleinen Rackers schlummern etwa 370 kräftige Pferdestärken.

Was mich vor Ort im Detail erwartet, kann ich noch nicht ganz genau einschätzen, allerdings bin ich schon aufgeregt und freue ich mich auf jede Runde, die ich durch das Motodrom drehen darf. Hallo, Sachskurve!

Vielen Dank schon einmal an Frank Lewerenz von KW, Initiator und Autor des Projekts „Sportlich und sicher fahren“, für die Einladung und großartige Möglichkeit.

Seebacher Polo R WRC

ENGLISH VERSION

Finally. Yes, finally! I’m going to get to pack my helmet, driver’s license and data-logger into my bag again. Okay, admittedly, I don’t own a data-logger yet, however I’ll definitely bring my camera and GoPro.

At Saturday morning’s sunrise, I’m going to be on my way to the race track at the birthplace of my father – in Hockenheim. It’s actually a little, but long-awaited dream of mine coming true. Finally; I’m getting the chance to jump behind the wheel at the 4.574 kilometers long GP-variant at my home track.

As part of the driving dynamics training of KW-Suspensions and in cooperation with Pistenclub e.V., my weapon of choice will be their project car – the Speedhunters-featured Polo R WRC. The little track-tool packs about 370hp.

I’m not fully sure, what the exact program will be like for the weekend, however I’m extremely excited and looking forward to every lap through the famous Motodrom.

Big shoutout and thank you to Frank Lewerenz from KW Suspensions for the invitation and amazing opportunity!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: