Blog PRESS FEATURES

Presse | Print | Käpsele – Das Studentenmagazin

Videospielheld mit Bleifuß

Mit Zocken fing alles an. Mittlerweile ist der DHBW-Student Kevin Rohrscheidt schon einige Male in echten Rennauto-Cockpits gesessen. Auf dem Weg zum Rennfahrer geht er seinen ganz eigenen Umweg.

Von Christian Ignatzi

Das Hobby zum Beruf machen, davon träumen viele. Doch nur wenigen gelingt es. Lange hat auch Kevin Rohrscheidt nicht geglaubt, dass es ausgerechnet bei ihm klappen sollte. Der 21 Jahre alte Freizeitrennfahrer kommt ursprünglich aus Öschelbronn und studiert International Business an der Dualen Hochschule Stuttgart. Abends entspannt er sich vor der Playstation. Gran Turismo heißt das Spiel, bei dem er regelmäßig Runden in Rennautos an der Videospielkonsole dreht. Und weil er das sogar so gut kann, dass er bis ins Finale eines Wettbewerbs gekommen ist, bei dem er ein echtes Testfahrercamp durchlaufen musste, ist er heute auf dem Weg, sich seine Karriere als Rennfahrer aufzubauen. Weiterlesen auf Seite 42 bis 45.

2014-01-16_16h26_23

2014-01-16_16h25_41

2014-01-16_16h25_54

ein Kommentar

Schreibe eine Antwort zu Raphael Gürth Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: